Erstmalig! Wikingertage vom 12. – 14. Juli 2019 in Eckernförde

Die Wikingertage gehen in Abstimmung mit dem Stadtmanagement Schleswigs „als Botschafter Schleswigs“ 2019 auf Tour und werden erstmalig vom 12. – 14. Juli 2019 in Eckernförde, am Südstrand direkt an der Förde, stattfinden.

Wie in Schleswig können die Gäste auch hier ein Fest für die ganze Familie, direkt am Ufer der Eckernförder Bucht, erwarten. Wikinger aus ganz Europa werden den Südstrand in eine große Wikingersiedlung verwandeln.

Drei Tage lang können dann kleine und große Wiki-Fans unter dem Motto „Feiern wie die Wikinger“ in die faszinierende Welt der legendären Nordmänner eintauchen (www.wikingertage.de).

Im Zentrum der Veranstaltung steht (wie in Schleswig) ein Wikingerdorf. Zahlreiche Handwerker und Händler laden im Wikingerdorf zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein. Ob Waffenschmiede, Kettenhemdherstellung, Messermacherei, Trinkhornschleiferei, Pfeil- und Bogenbau Drechslerei, klassische Schmiede, Steinmetz, Bogenbauer, Lederer, Schildbauer, Färberei oder Lehmofen-Bäckerei: In der Wikingerwelt können alle kleinen und großen Besucher den Stand der Handwerkskunst sehen, erleben, selbst mit werkeln und sich von der Atmosphäre des großen Dorfes in die Wikingerzeit von vor 1000 Jahren entführen lassen oder beim Bogenturnier, Speer- und Axtwerfen ihre eigene Geschicklichkeit austesten. Auf dem Thing Platz in der Mitte des Dorfes, welcher zum Verweilen einlädt, finden verschiedensten Wikingeraktionen wie Axtnageln, Handwerksshows, neue sehr unterhaltsame Animationen und Feuershows inmitten der Gäste statt.
Direkt am Strand werden mehrmals täglich Kämpfer spektakuläre Wikingerkämpfe austragen und auch die Nachwuchs-Wikinger kommen bei den Wikingertagen auf ihre Kosten, im Wikingerdorf für Kinder können kleine Besucher auf eine spannende Abenteuer-Reise in die Welt der Wikinger gehen.
Beim Wikinger Puppentheater, Schwertkampf, der Kinderfeuer & Gauklershow oder Kinderbogenschiessen ist jede Menge Spaß garantiert. Beim Runen-Schreiben und Drachenzähne-Schnitzen, Kugelstoßen, , Heusackschlagen – zeigt sich ganz nebenbei, dass nur die klassischen Wikingertugenden wie Tollkühnheit, Geschicklichkeit und Kraft zum Erfolg führen. Und mutige Mini-Wikinger werfen hinterher noch einen Blick ins Zelt vom „Schrecklichen Sven“ …

Im zeitgenössische Gastro Bereich können sich die Wikie Gäste stärken, und bei Gauklerei & Feuershows unterhalten lassen, und abends beim Irish Folk Festival gemeinsam mit Wikingern am Südstrand, direkt an der Förde, bis in die Nacht feiern.

Der Startschuss zu den Wikingertagen in Eckernförde 2019 fällt am Freitag dem 12. Juli ab 13:00 Uhr

Die Planungen laufen auf Hochtouren. Weitere Infos in Kürze hier.

Foto: Rick Schiller

Foto: Jochen Kunz

Foto: Jochen Kunz

2018-11-27T11:49:52+00:00